1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Offen] GER JAP DUB oder egal?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von Pazu, 29 März 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pazu Gottheit

    Pazu
    Moinmoin, mein Verbesserungsvorschlag basiert auf diesen Post:
    MKVToolNix - Wie entferne ich verlustfrei Audio & Untertitel bei einem Video?

    Meine Meinung ist halt, wenn bei Uploads Ger Jap Dub steht, dann sollte auch die Reihenfolge eingehalten werden.
    Das bedeutet, die deutsche Tonspur, kommt vor der japanischen.
    Wenn erst die japanische vor der deutschen TS kommt, dann muss da auch "Jap Ger Dub* stehen.
    Ich will hier kein Kontrolletti sein, aber als L33cher erspart man sich eben das nachträgliche umstellen, weil das eben nicht sein muss.

    Also, steht Ger Jap Dub im Threadttitel "muss" die deutsche Tonspur als erste aktiviert sein. Man klickt das File an, oder man lässt es zB über ne Externe am TV laufen, dann läuft beim abspielen die deutsche Tonspur.
    Ansonsten ist das einfach falsch, eine Lüge.
     
    Tags:
    Tropf gefällt das.
  2. Mr.Mew Ruht in Frieden meine Katzen | Fansubber&Saber-Fan
    VIP

    Mr.Mew
    Naja, und was ist wenn der JapDub vor dem GerDub kommt, aber der Standard Flag auf den GerDub verweist?
    Dann ist es zwar Jap-Ger-Dub, aber der GerDub wird trotzdem vorher abgespielt.
    Außerdem kann man mit etwas Arbeit selber bestimmen was auf einem PC Videoplayer abgespielt werden soll.
    Gibts GerDub? Super dann spiel GerDub ab. Gibt es Eng-Jap-Dub und Ger-Eng-Sub? Klasse, dann soll er JapDub mit Gersub abspielen.
    Also alles eine Frage der Einstellungssache wie ich finde.

    Weiß nun nicht ob ein TV/Hardware Player die mkv Flags berücksichtigen würde oder nicht, aber falls doch, dann ist die Reihenfolge der Tonspuren sogar egal :maikka:
     
  3. Pazu Gottheit

    Pazu
    Wers schreibt,...
    Natürlich spielt das ne Rolle, welche Tonspur als Standard getaggt wurde. Selbst wenn keine Tonspur getaggt ist, wird die erste abgespielt.
    Antworte auf das Thema nicht so herablassend.
    In meiner Aussage steht einiges, das in deiner Antwort einfach übersehen wurde oder anders interpretiert wird.
    Was machst du, wenn du dir das auf ner externen am TV anschaust? Bei jeden File an der Fernbedienung herumpfriemeln?
    Nicht umsonst ist der Verweis in meinem ersten Post bei diesen Thema.
     
  4. Mr.Mew Ruht in Frieden meine Katzen | Fansubber&Saber-Fan
    VIP

    Mr.Mew
    Sorry, ich wollte nicht herablassend wirken.
    Wie gesagt, bei PC Videoplayern kann man mithilfe von Filtern selber bestimmen was abgespielt werden soll. Bei TV Geräten kann die Sache komplizierter werden.
    Du redet im Startpost was von Reihenfolge, da wollte ich anmerken, dass es einen Unterschied zwischen:
    Fall 1:
    Audiospur 1: Japanisch (default)
    Audiospur 2: Deutsch (default)
    und
    Fall 2:
    Audiospur 1: Japanisch (default)
    Audiospur 2: Deutsch (Standard: ja)
    gibt.
    Wie würdest du in so einem Fall den Titel benennen? :P

    Ich schrieb in meinem letzten Beitrag:
    Wenn es nun TV/Hardware Player gibt die Flags berücksichtigen und andere wiederum nicht, dann haste eh den Salat.
    Denn dann wird entweder GerDub abgespielt (unterstützt Flags) oder JapDub (unterstützt keine Flags).

    Im Großen und Ganzen rechne ich diesem Vorschlag keine großen Chancen ein in einer Regel gegossen zu werden. Dafür gibt es zu viele Faktoren die reinspielen und der Uploader/Ripper hätte wieder Mehraufwand.
    Mit etwas Glück schauen sich die Uploader/Ripper es an und beherzigen deinen Vorschlag, aber mehr wird daraus wohl nichts :-/
     
  5. Pazu Gottheit

    Pazu

    Aha, dann muss ich dir wohl gratulieren?


    Nee, denn wenn du den Post, VORSICHT, auf den der Verbesserungsvorschlag basiert langsam durchliest und dir den Screen von Berti Jones ansiehst
    Screen
    [​IMG]
    ...und Nein, tu ich nicht, denn ich hatte mal den Salat der darauf basiert und ich musste Folge für Folge händisch umstellen.
    Btw, wo hat der Uploader/Ripper mehr Aufwand?
    Ich denke, du labberst einfach so mit und hast von Encoding und der Arbeit, die damit verbunden ist einfach keine Ahnung.
     
  6. Mr.Mew Ruht in Frieden meine Katzen | Fansubber&Saber-Fan
    VIP

    Mr.Mew
    Etwas kindisch meinen ganzen Beitrag mit "Aha, dann muss ich dir wohl gratulieren?" abzustempeln und gar nicht auf die einzelnen Punkten eingehst.
    Wie gesagt, deine Idee ist lobenswert, aber hat an paar Stellen noch Lücken. Diese würden dann je nachdem Ausnahmeregeln erfordern und der Leecher müsste am Ende eh wieder Hand anlegen.
    Ich habe dir oben ein Beispiel genannt, wo es ein Problem mit der Titelbenennung gibt, aber auf dieser Antwort bist du ja schön ausgewichen.
    Achja und zu der Anmerkung des Supports von Hardware Playern auch~.

    Was dein Beispiel anbelangt: Ist natürlich toll, wenn man das einfachste Beispiel nimmt und dies als Verbesserungsvorschlag hochhält ohne dabei die zig anderen Varianten zu bedenken die es auch noch gibt.
    Denn wenn man sowas vorschlägt, dann sollte man sich ein paar Gedanken drum machen. Ich wiederhole mich zwar, aber:
    Fall 2: 2. Tonspur ist Deutsch, aber wird dank Flag als 1. abgespielt. Wird der Titel nun Ger-Jap oder Jap-Ger lauten?

    Rückwirkend betrachtet muss er nun alle Uploads nachschauen, ob die "Reihenfolge" (welche?) stimmt und dementsprechend den Titel anpassen.
    Gerade only Uploader schauen nicht zwingend alle Uploads an bevor sie hochgeladen werden. Und bei monatlichen Releases kanns passieren das Folgen 1-4 noch Ger-Jap-Dub sind, aber Folge 5-8 dann Jap-Ger-Dub (passiert ab und zu bei AST4u Rips).
    Ripper haben eigentlich keinen Mehraufwand, außer das sie wie bei Uploadern auch kurz nachschauen müssen was ihre "Reihenfolge" ist, aber das kann man wohl denke ich erwarten.

    Oh, muxxen ist heutzutage schon Encoding? Cool! Und ich Ahnungsloser dachte man müsste sich dafür mit Avisynth/VapourSynth und den ganzen Filtern auskennen. Puh, nochmal Schwein gehabt. \o/
     
  7. Pazu Gottheit

    Pazu
    Jaja, mach dich nur lustig über mich^^
    Grundsätzlich geht mir deine Aussage ja am PoPo vorbei, aber manchmal...
    Also nochmal, warum haben manche Encoder, Muxxer oder was auch immer, meist ein Problem, mit dem taggen, markieren als first file, der Files?
    Wer encodet, muxxt meist auch @Mr.Mew
     
  8. Mr.Mew Ruht in Frieden meine Katzen | Fansubber&Saber-Fan
    VIP

    Mr.Mew
    Dies wird mein letzter Beitrag sein und ich fasse mich kurz, da du eh zu 90% nie auf meine Beiträge eingehst:
    Wieso sie ein Problem haben keine Ahnung, aber manche sind zu faul und taggen entweder gar nicht oder vertauschen die Spuren. Eventuell weil sie mehrere BDs encoden und die Reihenfolgen auf der BDs anders ist? Fakt ist, AST4u passiert sowas schon mal öfters.
    Und so nebenbei, mir sind die ganzen Sachen ein Begriff und kann teilweise sogar encoden /o\ (meistens macht mir deinterlace zu schaffen, aber das ist bei BDs ja meistens kein Thema mehr)

    Alles andere habe ich bereits gesagt. Ich hab halt Einwände aufgezeigt und da du auf diese nicht eingehen willst ist dieses Thema für mich erledigt.

    Die Entscheidung wird eh @C00Lzero mit ggfs. weiteren Moderatoren fällen und nicht ich.
     
    Janik2009 gefällt das.
  9. lordnagato Freiwilliger Illusion Support für WOH

    lordnagato
    Ich wäre dafür den beitrag auf kurzer hand zu closen da hier keine einigung gefunden wird und man leicht sieht das es zu einem kleine streit ausahnt.

    Ist nur meine ansicht was ich gerade hier gelesen habe.
     
  10. opa19 Otaku Elite

    opa19
    @Pazu
    Ich kann deine Aussage schon gut verstehen und nachvollziehen, hatte selbst schon häufig das Problem das ich aufwendig alles umtaggen musste.

    Allerdings muss ich mr. Mew auch zustimmen. Die meisten Uploads hier gerade im Bereich Blurayrip sind einfach nur Reposts. Die Uploader sind in den wenigsten Fällen auch die Ripper. Einem Uploader auch noch zuzumuten das er alle Files einzeln checkt und gegebenfalls nacheditiert ist meiner Meinung nach zu viel des Guten, zumal es eben auch vorkommt das von 12 Epiosoden 8 gleich sind und 4 anders.
     
  11. Tropf 「Black † White」

    Tropf
    Das ist oft ein Krampf und schmälert enorm die Dankbarkeit, weil ich mir mit dem Downloaden etc. teils wohl mehr Arbeit mache als der Ripper + Uploader mit aktueller Technik und Mega-DSL. Beginnt ein Video nicht in Deutsch, so klicke ich auf Pause und schalte um. Leider schaltet ein Samsung TV bei Pause nicht auf die andere Tonspur! Ich muss das Video laufen lassen, schalte dann auf Deutsch, hangel mich wieder zurück, um zum Anfang zurückzuspringen. Erst dann höre ich Deutsch! Ich will ja auch wissen, was zu Beginn des Films gesprochen wurde!

    Manche Uploader bieten auch MKVs an, die sich nicht vor oder zurückspulen lassen. Die machen irgendwas mit den Kapiteln verkehrt. Ist man mal kurz weg aber lang genug, dass der TV das Video beendet, so muss man ganz von vorne beginnen. 2x und 4faches Vorspulen geht aber noch!

    Ärgern tut mich auch, wenn ich 50 GB geladen habe, 1080p, x264 und mein TV das nicht kennt, weil der Uploader wieder was falsch eingestellt hat oder aber falsche Angaben zum Video machte.

    4K,10 Bit, HDR, x265, 3D <-> 2D kann mein TV aber leider sagt er viel zu oft: Wird nicht unterstützt.

    Blöd ist auch, oft steht im Angebot, Untertitel wären dabei. Hab ich's geladen, find ich aber weder solo in einem Unterordner welche, noch sind diese im Video vorhanden.

    Im Bluray oder im TV ist DEUTSCH bei mir eingestellt. Selbst wenn Deutsch vorhanden ist, wird bei einigen Angeboten dann Jap abgespielt.

    Schön ist es, wenn Jap oder Deutsch als Auswahl steht! Grausam wird es, wenn ein Angebot 6 oder mehr Sprachen hat und ich nur "Sprache 1", "Sprache 2"... angezeigt bekomme.

    Ich muss am 2 Jahre alten 55" Samsung TV bei einem Video, das Jap-Ger hat, 12 MALE klicken, um umzuschalten. Gibt es mehrere Sprachen, dann noch öfter. Oft ist der fremdländische Untertitel eingeschaltet, so muss ich auch hier noch einmal wieder klicken.

    Es gibt ja hier vielleicht Sechzehn/Siebzehnjährige, die sich nen 4-Stunden-Film aufm Bürostuhl vorm PC anschauen!? Ich bin mehr als doppelt so alt, ich möchte da schon gerne meine tolle Couch haben! Bei dem Jugendwahn, ist schon klar, dass deren Zimmer anders eingerichtet sind! Aber wer Mitte oder Ende 20 oder auf alle Fälle ü30 ist, der achtet schon auf andere Dinge, wie eine komfortable Couch.
     
  12. Pazu Gottheit

    Pazu
    Einfach Uploads ohne Checken reinschieben und gut ists?

    Wenn das der Standard der Zukunft ist, dann Prost und Danke^^

    Mich würde es anstinken, deswege lade ich nicht alles, was zu bieten ist, da da zudem die Encode-Qualität sehr zu wünschen übrig lässt. Auch wenn da ein Name dahinter steht.
     
  13. opa19 Otaku Elite

    opa19
    Ja stimmt schon was du sagst. Ich bin auch ein Freund von Qualität.

    Problematisch ist hier aber auch dass der Masse es einfach egal ist. Hauptsache schauen ist hier die Devise.

    Man muss sich nur mal die Abrufzahlen von illegalen Streamingseiten anschauen. Das dort gezeigte ist zumeist fernab jedweder Qualität. Trotzdem wird denen die Tür eingerannt.
     
  14. Pazu Gottheit

    Pazu
    Und jetzt?
    Das Thema als erledigt taggen?
    Neee
    es ist, selbst als "nur Uploader", nicht zu schwierig, die Files zu checken^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die Seite wird geladen...