1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Diskussion] Zwerge haben auch Gefühle

Dieses Thema im Forum "Fan-Fiction Diskussionen" wurde erstellt von PenisTheChatGod, 12 November 2017.

  1. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
    Tags:
  2. Mezelmoerder3D Diplompsychopath mit *
    VIP

    Mezelmoerder3D
    Beiträge:
    2.273
    Registriert seit:
    10 Mai 2007
    ehm... ja...

    Also 1) Bitte einen Link vom Diskussionsthread in die Story und anders herum. Das vereinfacht alles.

    dann 2) Ich weis jetzt nicht was ich davon halten soll. Ergibt für mir weder Sinn, noch sonst irgendwas. Ließt sich vielleicht wie etwas, was im betrunken Zustand zusammengewürfelt wurde... bin echt viel zu verwirrt jetzt, als dass ich vernünftig was dazu sagen könnte :confused:
     
  3. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Du musst die Geschichte aus der Perspektive des Zwergen lesen.

    "Zwerge haben auch Gefühle" von Bepis aka Penis, am 12.11.17 am späten Abend verfasst, ist eine Parabel mit zwei enthaltenen Lehren, nämlich im engeren und im weiteren Sinn. Das vordergründig beschriebene Geschehen (Bildebene) lässt sich auf übergeordnete Weise (Sinnebene) deuten. Die Textgattung der Parabel ist maßgeblich beeinflusst durch die literarischen Größen Gotthold Ephraim Lessing, Franz Kafka und Dichter der graeco-romanen Vorgeschichte.

    "1991: Der Zwerg kam auf die Welt und er hatte auch schon davor Gefühle. Das war der Mutter aber egal. Der Zwerg war hässlich."

    Bepis' Parabel verunsichert den Leser in seinem Selbstverständnis der Realität und in seiner Weltsicht.

    "2019: Ja, in zwei Jahren ist der Zwerg tatsächlich 90 Jahre alt. So läuft das eben."
     
  4. Ironhide Na hast du Angst Kleiner?
    VIP

    Ironhide
    Beiträge:
    7.214
    Registriert seit:
    20 Juli 2009
    Die Erklärung machst nun aber auch nicht besser....

    Was zum Geier willst du uns damit sagen / damit erreichen?
    Möglichst in einfachen, verständlichen Sätzen.

    Und mal so nebenbei, was für n Schwachsinnsumfrage hast du hier (und in der Gesichte) da erstellt?
     
  5. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Die ganze Parabel hat einen außerordentlich großen Bildteil. Nahezu jedes Wort kann man übertragen, um daraus die gewollte Aussageabsicht zu nehmen. Ursprünglich entstammen Parabeln der antiken Rhetorik, in der Parabeln und Gleichnisse zur Verstärkung und Verbildlichung von Argumenten dienten. Viele Gleichnisse findest du schon im Neuen Testament wie beispielsweise das Gleichnis "Vom verlorenen Sohn".
     
  6. Ironhide Na hast du Angst Kleiner?
    VIP

    Ironhide
    Beiträge:
    7.214
    Registriert seit:
    20 Juli 2009

    .......



    okay, anders.
    Fang mal ganz von vorne an, denn ich kapier nur Bahnhof. Was für Parabeln? Bin ich hier in nehm Mathekurs gelandet? Antike Rhetorik? Seh ich aus wie n römischer Adliger, n grischischer Philosop, Babyloner, Perser? Und mit der Bibel oder sonst einer relegiösen Schrift, bin ich ungefähr so Vertraut wie mit der Steuerung eines Space Shuttels.
    Kurzum, es mag Sinn ergeben, für dich, aber ich denke, das so gut wie niemand hier, versteht was du da zu besten gegeben hast. Es tut mir Leid, ich hab nicht den hauch eines Schimmers, was du mit der Gesichte und der Erklärung deinerseits sagen willst.
     
  7. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Der Zwerg steht für den durchschnittlichen Hentai-User, seine Lifeforce und seine Leidenschaften und Begierden.
    Am Anfang der Geschichte hieß es ja auch:
    "Ob es ein Lolicon ist oder nicht, entscheidet eure eigene Fantasie."
    Dass da jetzt keine süßen Kinder deine Nippel erregiert haben, ist nicht meine Schuld. Dass du danach verwirrt warst, zeigt, dass du dich angestrengt hast.
     
  8. Ironhide Na hast du Angst Kleiner?
    VIP

    Ironhide
    Beiträge:
    7.214
    Registriert seit:
    20 Juli 2009
    Und ich hasse Lolicon...
    Und den letzten Satz, fasse ich daher schon fast als Provokation auf..... von wegen süße Kinder usw... wenn wohl auch nicht so gemeint.

    Aber damit kann ich schon eher etwas anfangen, wenngleich ich noch immer verwirrt bin. Seis drum.
     
    Mezelmoerder3D gefällt das.
  9. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Ja ich war einfach betrunken.
     
  10. Mezelmoerder3D Diplompsychopath mit *
    VIP

    Mezelmoerder3D
    Beiträge:
    2.273
    Registriert seit:
    10 Mai 2007
    Das war der beste Satz, den du jetzt dazu bringen konntest -.- ich wollt noch fragen wie viel man eigentlich geraucht haben muss, um so einen Käse zu verfassen und dann noch zu glauben ihn mit Logik erklären zu können wo es nichts gibt was erklärt werden kann.
    Mal abgesehen von der mehr als offensichtlichen Provokation mit denen du dich bitte zurück hältst.
     
  11. PenisTheChatGod Novize

    PenisTheChatGod
    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    28 Dezember 2016
    Es war unter keinen Umständen eine Provokation. Meine Implikation hat einen rein logischen Wert.

    2/3 Jack Daniel's. Geraucht habe ich nicht, Shisha mit Wassermelone hätte aber Klasse. Wirklicher Käse war es nicht. Wie gesagt, der Zwerg bezieht sich auf einen Archetyp, dessen Bedeutung sich aus dem kollektiven Bewusstsein erhoben hatte.
     
  12. Hoellenspass Prophet

    Hoellenspass
    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    26 März 2012
    Ehrlich gesagt wage ich es zu bezweifeln, dass da wirklich ein ausgeklügelter tieferer Sinn hintersteckt. Ich verstehe mehr als Parodie, aber das ist ja auch nichts schlechtes. Aber egal ob die Geschichte nun ernst gemeint ist oder nicht, sie ist jedenfalls im falschen Teil des Forums, denn eine Hentai-Story soll das doch nicht sein, oder? Oder sollten die zwei mechanisch formulierten Sätze tatsächlich jemanden erregen? Wie gesagt, ich denke, für Dich ist nur ein Witz, darauf deuten auch schon die Auswahlmöglichkeiten der beiden sinnlosen Umfragen hin, desahlb ist es wahrscheinlich unnötig, näher draufeinzugehen, aber trotzdem: Der Stil ist ... nicht schön. Erregend klingt zumindest anders. Handlung ist ... vorhanden. Kümmert zwar niemanden, da Du natürlich nicht annährend versuchst, irgendeine Nähe zu den Charakteren aufzubauen. Das beste ist eigentlich noch die Rechtschreibung. Tut mir leid, mehr kann ich zu dem lieblos hingeklatschten Text einfach nicht schreiben. Als Parodie annehmbar, ersnt nehmen kann ich das aber nicht.
     
  13. Shishiza Sehr brave Fee^^ Mitarbeiter
    Mod

    Shishiza
    Beiträge:
    6.078
    Registriert seit:
    29 August 2007
    *kopfkratz* ich muss immer noch überlegen, was du eigentlich mit deiner sogenannten Geschichte wolltest. Wenn ich an deine Überschrift denke, denke ich sofort an die Romane von Markus Heitz, aber wenn ich weiter lese, weiß ich absolut nicht, was du eigentlich bezwecken möchtest. Für mich persönlich ist ein Zwerg immer für mich eine gute Fantasiegeschichte, aber bei dir weiß ich es absolut nicht, was das ist. Ich glaube, du solltest erstens mal die Umfrage komplett weg machen, die ist absolut unsinnig.
    Dann solltest du dir noch mal genau überlegen, was du eigentlich wolltest. Eine Hentaigeschichte oder eine Non-Hentai .... und wenn du dann genau weißt, was du möchtest, dann würde ich mir eine richtige Geschichte überlegen, eben, wie es eigentlich sein sollte. Ich kann einfach nichts an deinem Text herausfinden. Deshalb habe ich auch so lange gebraucht, bis ich jetzt meine Meinung dazu geäußert hat.
     
Die Seite wird geladen...