1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Hinweis] Disney plant den Kauf von 20th Century Fox

Dieses Thema im Forum "Filme und Serien" wurde erstellt von Mstr f Dstrctn, 8 November 2017.

  1. Mstr f Dstrctn SchmuseKätzchen / KnuddelOpfer Mitarbeiter
    Mod

    Mstr f Dstrctn
    Beiträge:
    3.137
    Registriert seit:
    14 Juli 2009
  2. Sylverblack Gutmensch
    Otaku Veteran

    Sylverblack
    Beiträge:
    1.191
    Registriert seit:
    9 Juni 2012
    Fände ich absolut super. Hat mir eh nicht gefallen, dass das ganze Marvel-Universum auf so viele Studios aufgeteilt ist.
    Fand es auch cool, dass im Spider-Man-Reboot dieser auch auf die Avengers trifft.
     
  3. PiroMaster Scriptor

    PiroMaster
    Beiträge:
    148
    Registriert seit:
    3 September 2015
    - Zynismus an -
    Ich finds auch super. Endlich X-Men schön weichgespült und ganz ohne Blut. Und endlich nicht mehr ernst sondern mit vielen lustigen Ereignissen!
    Und endlich auch Alien und Predator ab FSK 12 und ohne Grusel!
    Was kann man sich mehr wünschen?
    - Zynismus aus -
     
  4. KaLa882211 Novize

    KaLa882211
    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    6 Dezember 2017
    angeblich wurden die verhandlungen wiederaufgenommen und es soll eine deal in der nächsten woche verkündet werden.
    persönlich habe ich lieber mehr vielfalt und disney ist leider für einen sehr einhetlichen stil bekannt.
     
  5. Mstr f Dstrctn SchmuseKätzchen / KnuddelOpfer Mitarbeiter
    Mod

    Mstr f Dstrctn
    Beiträge:
    3.137
    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Bisher sickern nur wenige Details durch, das ist auch eine ziemlich große Unternehmung, da geht es um viel Geld, das man da nicht viel nach außen dringen lassen will ist ja wohl klar.
     
  6. Craftime Ordensbruder

    Craftime
    Beiträge:
    78
    Registriert seit:
    14 September 2014
    Ich halt nichts von Disney. Für meinen Geschmack sollte die bei "richtigen" Kinderfilm bleiben. Aber bitte lasst die Finger von anderen Filmunternehmen.

    Generell sind die Marvel Filme schon echt sehr Comedy lastig, was ja grundsätzlich ok ist, doch für Themen wie "der Untergang von Welten" oder "das Auslöschen der Erde" etc., passt das nicht wirklich und ist
    für mich eher schon Grenzwertig.
    Wenn nun Disney kommt und es "noch harmloser" gestaltet dann ist dies meiner Meinung nach ein kompletter Absturz in Tiefe.
    Keine Ahnung, aber z.B. haben die neuen Star Wars Filme "nicht mehr" wirklich mit den sechs Teilen davor zu "tun" (an dieser Stelle bitte erst überlegen), denn für mich ist das einfach nur noch lächerlich. Mehr Material für die Fans? Kein Problem... aber 7, Rogue One erweckten einfach kein richtiges JA MAN in mir, so wie z.B. der zweite oder dritte Teil.

    Was will man denn nur machen, entweder gefällt einem das Ergebnis auf der Leinwand oder nicht....
     
  7. Filp คนสร้างความยุ่งยาก
    Otaku Veteran

    Filp
    Beiträge:
    1.586
    Registriert seit:
    25 März 2010
    Pulp Fiction ist auch nen Disney Film ;)

    EP I-III hatten nichts mehr mit EP IV-VI zu tun und waren teilweise völlig albern oder schnulzig dämlich...
    EP VII ist nen Remake von EP IV.
    Rogue One ist dagegen wieder ein guter Star Wars.
    Disney kann man bei Star Wars aber die Streichung des EU vorwerfen, schlechter wurden die Fim nicht durch sie, einen Jar Jar Binks haben sie bisher noch nicht toppen können ;)
     
  8. Craftime Ordensbruder

    Craftime
    Beiträge:
    78
    Registriert seit:
    14 September 2014
    Sehr viele Filme sind nicht durchgehen gut. Wie man es auch betrachtet, am Ende einfach das eigene Empfinden beim anschauen des Streifens.
    Wenn man ja nicht auf "schnulziges Zeug" in Filmen steht, kann man ja einfach nach Belieben die Passagen in Filmen einfach überspringen, so würde bei Titanic z.B. halt nur das Ende bleiben... Action pur.
    Ob das nun Sinnvoll ist oder nicht, ist eine andere Frage.

    Sie hätten es einfach bei EP VI belassen lassen sollen.
    Was eher besser gewesen wäre, dass würde ein Film über "The Old Republic" sein.
     
  9. Atmaniac Scriptor

    Atmaniac
    Beiträge:
    158
    Registriert seit:
    28 Oktober 2016
    Star Wars ist ein Selbstläufer, das weiß Disney und deshalb haben sie Lucasfilm gekauft. Nun wird die Cashcow gemolken bis sie nur noch aus Haut und Knochen besteht.
     
  10. Craftime Ordensbruder

    Craftime
    Beiträge:
    78
    Registriert seit:
    14 September 2014
    Gorge Lucas sagte auch im Nachhinein, dass es sein größter Fehler gewesen ist LucasArts an Disnesy zu verkaufen
    Er hat ganz andere Pläne für einen siebten Teil gehabt, als den den wir ihn nun kennen.
    Der Film hätte so gut werden können....
    Es wurden ja schon Teil 10-12 angekündigt unter der Regie von Rian Johnson. Da ist noch nichtmal der achte Teil raus und es wird schon 10, 11, 12 geplant? GEIL
     
  11. Filp คนสร้างความยุ่งยาก
    Otaku Veteran

    Filp
    Beiträge:
    1.586
    Registriert seit:
    25 März 2010
    Die Filme sind der kleinste Teil der Star Wars wirklich ausmacht und auch der schwächste Teil ;)
     
  12. Craftime Ordensbruder

    Craftime
    Beiträge:
    78
    Registriert seit:
    14 September 2014
    Ja das stimmt, die Filme sind "Kanon". Doch viele, gerade jüngere Fans, *hust* Disney.... (hacken wir mal fröhlich weiter auf denen herum) *hust*, kenn nur die Filme.
    Wenn man nun "Legends" betrachtet dann öffnet sich einem eine ganz neun Welt von Star Wars.
     
  13. Atmaniac Scriptor

    Atmaniac
    Beiträge:
    158
    Registriert seit:
    28 Oktober 2016
    Ich verabscheue Disney abgrundtief. Wenn Walt- und Roy Disney wüssten was aus ihrem Zeichenstudio für ein raffgieriger Konzern ohne Seele und ohne jeglichen Wiedererkennungswert geworden ist, sie würden sich mehr als nur einmal im Grab umdrehen.

    Das hat mit Star Wars nur bedingt was zu tun, damit konnte ich noch nie was anfangen. Genauso wenig wie mit Star Trek und dem ganzen Quatsch. Der Trend hat sich schon vor einigen Jahren abgezeichnet, mit Star Wars hat die ganze Geschichte nur einen neuen, traurigen Höhepunkt erreicht. Die ganzen alten Disney Filme wie König der Löwen, Aladdin & Co. haben ihren eigenen Charme und man erkennt sie sofort wieder. Heute kommt außer generischen CGI Filmchen und Star Wars nur leider nichts mehr von diesem Konzern. Null Wiedererkennungswert, null Charme, nur auf Kommerz ausgelegt.
     
    Craftime gefällt das.
  14. Filp คนสร้างความยุ่งยาก
    Otaku Veteran

    Filp
    Beiträge:
    1.586
    Registriert seit:
    25 März 2010
    Es geht immer darum möglichst viel Geld zu generieren, wie naiv seid ihr, dass ihr denkt es wäre mal anders gewesen?
     
  15. Craftime Ordensbruder

    Craftime
    Beiträge:
    78
    Registriert seit:
    14 September 2014
    Ja man muss echt unetrscheiden, "alt" und "neu".
    Zudem, was haben, nehmen wir mal "Cars" als Beispiel, sprechende Autos für einen pädagogischen Lerneffekt? So was hat nichtmal ansatzweis etwas mit der Realität zu tun.

    Tja, leider ist das bei sehr, sehr vielen Unternehmen so. Kapitalismus pur... traurig, aber so funktioniert nun mal die Welt.
     
Die Seite wird geladen...