Was ist besser Manga oder Anime?

Lonegard

Ordensbruder
hiho zusammen ...

mir persönlich ist es eigentlich egal, ob manga oder anime ... beide
haben ihre existenzberechtigung ... ich freue mich auch gerne darauf,
wenn ein manga ein anime bekommt ... genauso wie ich auch von
animes entäuscht bin, weil der manga vielversprechender war als sie
es im anime gemacht haben ...
aber da könnte ich jetzt noch stundenlang drüber schwadronieren, lassen
wir es für heute :hahaha: :hahaha: :hahaha:


so long,
Lone
 

Hentarino

Gläubiger
Ich kucke leider nur Anime, weil ich glaube zeitlich beides sich nicht ausgehen würde.
Man hat sonnt schon zu wenig Zeit.
Wobei wenn ich anfangen würde Mangas zu lesen, könnte ich wahrscheinlich dann nicht mehr aufhören. ^^
 

FinteDante

Novize
Kommt immer auf die gegenwärtige Stimmung an. Manga ist dann eher so zum sich hinlegen und hilft manchmal hilfts auch beim einschlafen, Anime hab ich immer das Problem dass ich nicht aufhören kann.
 

Blastoise

Ungläubiger
Zu meinen Anfängen bevorzugte ich definitiv stets Animes. Mangas bekam dabei selten bis gar keine Beachtung. Mittlerweile jedoch muss ich gestehen, dass Mangas oftmals der Ursprung und somit das eigentliche Werk des Mangaka darstellen. Habe schon etliche gelesen und auch lieben gelernt. Gerade die, wo der Anime nicht 1:1 übernommen wurde.

Um die Frage zu beatnworten, tendiere ich auf ein klares: "Kommt ganz drauf an."
Bei einigen Werken, finde ich den Manga gelungener und wirklich schlüssig. Bei anderen fehlen mir die Musikuntermalung oder die guten Kampfszenen.
 

MetalSnake

Novize
Mit Mangas kann ich leider nicht so viel anfangen. Ich habe mir zwar die ganze Mushishi Reihe geholt, weil ich die Anime Serie super fand, gelesen habe ich davon aber bisher nur die ersten 3 Bücher.
Und eine Box mit Battle Angel Alita Mangas habe ich mir auch mal geholt, weil ich nach dem Film wissen wollte wie das Original ist (der Film soll ja relativ kurzfristig vor der Veröffentlichung noch stark geschnitten worden sein) und wie es weiter geht, aber auch da habe ich es nicht weit geschafft.
Ich glaub am meisten stört mich dabei, dass die immer nur s/w sind. Bewegte Bilder und Ton machen schon deutlich was aus.
 

Novakidd

Novize
Kommt bestimmt auf die Einstellung an. Wenn ich die Disziplin und Konzentration dazu hätte würde ich auch mehr Bücher lesen als Filme/Serien zu gucken.. aber die fehlt mir, deshalb schau ich auch eher Anime als Manga zu lesen.
Im Endeffekt hat da jeder seine Vorlieben aber ich verstehe wenn Manga-Liebhaber die zugehörigen Anime kritisieren - zumindest verstehe ich das -oft-.
 
Ehrlich gesagt finde ich beide Medien gleich gut. Beide haben ihre Vor und Nachteile.
Mangas sind praktischer und lassen sich unterwegs besser lesen, aber verlangen schon einen gewissen Fokus und eine gewisse Vorstellungskraft, besonders bei Action Szenen.
Animes auf der anderen Seite haben natürlich den Vorteil mega krasse over the top Action Szenen umzusetzen, sind aber meist in ihrer Freiheit und Kreativität eingeschränkter, wenn es um die Umsetzung der Manga Vorlage geht.
Das waren jetzt nur einige Punkte.
 
Oben