1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Diskussion] Futanari/futa

Dieses Thema im Forum "Alternative" wurde erstellt von P3AC3, 17 Oktober 2008.

  1. MizukiAkashiya Ordensbruder

    MizukiAkashiya
    Ich liebe Futa!
    Angefangen hat das ganze mit Bible Black.... Oder Angel Blade? -- Schande über mich.... Ich weiß es nicht mehr... m(_ _)m

    Ich stehe auch auf Shemales im Real Life -- vorrausgesetzt natürlich sie sind weiblich genug +Areeyas World ist sone Kandidatin)

    Und "Futabu!" gehört zu meinen Lieblings-Hentai.... Auch wenn's eine "Futa-Komödie" ist....
     
  2. Apfel90 Novize

    Apfel90
    Irgendwie fühle ich mich, als wäre ich der einzige der den reiz von futa/shemales nicht erkennt. Für mich ist es nichts, sowohl in realen als auch in hentai pornos. Ich meine, wenn ich eine hüsche frau sehe will ich sie doch nicht mit einem schwängel verunstalten und auf mich als schwulen wirkt es auch einfach nur künstlich und auf keine weise attraktiv. Ich würde generell nie jemanden wegen solcher sachen verurteilen, jedem das seine, aber in dem fall verstehe ich einfach nicht an wen sich sowas richten soll, da ich auch im echten leben niemanden kenne der sowas mag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2017
  3. Barinder Novize

    Barinder
    Vielleicht die Verschmelzung von Männlichkeit und Weiblichkeit? Als eine Art sexuelle Wollmilchsau, die einem jede erdenkliche Freude bereiten kann xD Oder es ist vielleicht der Anreiz des eher unnormalen, etwas das die Norm ein wenig sprengt. Tatsächlich denke ich kann man teilweise sogar selbst nicht wirklich erklären, weshalb man etwas mag oder nicht. Ich selbst finde es, solange es ästhetisch ist und sie nicht mit meterlangen Teilen umherlaufen, auf eine gewisse Art und Weise anziehend, doch ich könnte selbst nicht erklären, weshalb genau ^^
     
  4. Craftime Scriptor

    Craftime
    Leider gibt es (oder ich kenn NOCH nicht alle) nicht so viele "reine" Futanari Hentais wie z.B. Futabu! (ziemlich lustig zum anschauen), aber wenn jemand so welche noch auf reserve hat...
    Danke mal im Voraus.

    Ich denke mal, dass es eben vom normalen ins "abnormale" (wobei, for example Monster noch abstrakter ist aber das ist ja nicht das Thema hier) übergeht und ebenso ein manchen in den Bann zieht?
     
  5. Berti Jones Gläubiger

    Berti Jones
    Natürlich existieren Futas im RL. Nennt sich Intersexuell, also richtige Frauen, die mit Penisen geboren wurden. In der Porno-Branche bezeichnet man sowas als Shemale, aber da werden auch Transsexuelle und Transvestiten mit reingeworfen. Zu den Intersexuellen zählen auch Männer mit Vaginas (Cuntboys), aber sowas finde ich abstoßend und überhaupt nicht erotisch.
     
  6. Ironhide Na hast du Angst Kleiner?
    VIP

    Ironhide
    Nicht genau.
    Bei der Pornobrance kann man schon genau unterscheiden, was Transexuell ist und was Shemale. Futanari gibt es auch im echten Leben, jedoch so dermaßen gering, das man eher nicht auf eine/einen treffen wird, bzw diesen es eher nicht ansieht.
    Kurz mal zur Erklärung:
    Wichtig hierbei ist, das es wirklich um den biologischen Zustand geht, wie er von alleine entstanden ist, nicht darum, das man an sich hat rumdoktor lassen.

    Shemale ist so gesehen biologisch einfach nur ein Mann - nichts weiter sonst
    Das Thema Intersexuelle ist noch weitaus komplexer und würde hier auch viel zu weit führen, das nun näher auszuführen und zu diskutieren, da sich das nicht rein auf die körperlichen Merkmale beziehen muss.
     
  7. Berti Jones Gläubiger

    Berti Jones
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass auf Seiten wie Pornhub in den Suchbegriffen alles durcheinandergeschmissen wird, weil die Uploader die Unterschiede nicht kennen. Ich sehe aber meistens an der Ausbeulung der Hüfte und auch am Gesicht, dass sich hier jemand hat operieren lassen (transsexuell). Transvestiten sind genauso leicht zu erkennen. Aber den richtigen Frauen mit Penisen sieht man an, dass sie so geboren wurden, so gut kann man einen Kerl eigentlich nicht operieren. Es sei denn, es sind sehr feminine Darsteller mit richtig viel Schminke.

    Im Grunde ist es mir auch egal, solange die Darsteller weiblich genug aussehen.
     
  8. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Wir sind hier im Bereich Hentai, also bei den Animes in 2D und 3D, den Mangas und den Games. Das Real Life hat hier nichts zu suchen, das gehört in den Bereich Sexualität in den Smalltalk. Die letzten Posts gehen also alle bereits am Thema vorbei, weil sie sich nicht auf die Fiktion, sondern auf die Realität beziehen. Es geht um das Model Futanari in der Animewelt, also um Figuren wie Kaori in Parade Parade oder Kitami in Bible Black (Hermaphroditen) oder sowas, was in Futabu passiert. Man kann auch noch den Androiden Linear in Stainless Night mit seiner / ihrer Möglichkeit ansprechen, beide Geschlechter darzustellen. Shemales oder Dickgirls aus der Realität sind hier fehl am Platz.
     
  9. Bifurrybeast Scriptor

    Bifurrybeast
    Bin ich ein großer Fan von. Bible Black ist da natürlich ein guter auslöser gewesen und ich will solche Hentais auch nicht mehr missen. Egal obs Menschen oder Furrys sind. Her damit XD
     
Die Seite wird geladen...