1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Diskussion] Die Reise durch Japan in Bildern und Videos - der Diskussions- und Fragethread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von redrooster, 29 März 2016.

  1. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    Beiträge:
    1.852
    Registriert seit:
    24 September 2013
    Ein sehr interessanter Artikel in der Süddeutschen Zeitung zum Thema "Tokios Nahverkehr" ...

    http://www.sueddeutsche.de/auto/sz-...funktioniert-nur-mit-viel-disziplin-1.3730678

    Und ich hätte noch einen Kommentar bzw. Fragen zu @Metaxylol s Beitrag im Quizthread zu #A24: Ich hätte ja ehrlich gesagt erwartet, dass viel mehr prozentuale Fläche von Tokyo (Stadt) untertunnelt ist. Ist das jetzt so zu verstehen, dass wenn ich von oben auf Tokyo schauen und die Flächen, die unterirdisch liegen, anmalen würde, nur die etwa 2% angemalt wären? Oder ist das auch schon unter Berücksichtigung, dass es mehrere unterirdische Ebenen untereinander gibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
  2. Metaxylol Scriptor

    Metaxylol
    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    4 März 2017
    Im reinen öffentlichen Bereich ist der unterirdische Nutzungsgrad natürlich schon deutlich höher als die 2%, aber auf die Gesamtfläche bezogen war dies zu erwarten. Wenn man Tokio auf eine Karte mit jeweils 5000 Pixel Kantenlänge abbilden würde, dann wäre jeder Pixel etwa 5 m mal 5 m groß. Viele unterirdische Wege wären dann nur einen Pixel breit.
    Mal angenommen, wir haben 2 Bahnsteige, die genau übereinander und unterirdisch liegen, dann wäre in meine Flächensumme die Fläche beider Bahnsteige (nicht nur einer) eingegangen. Falls man eine Karte einfärben möchte, wo unterirdische Anlagen sind, könnte man nur einmal die Bahnsteigfläche färben. Denkbar wäre eine andere Farbe, da es dort ja zwei unterirdische Ebenen übereinander gibt. Ich hoffe, dass ich Deine Frage richtig verstanden habe.
    @Akira Akarui
    Den Beitrag zu A24 zu kopieren, übersteigt derzeit meine technischen Fähigkeiten. Ich habe die selbe Formatierung, wie für die 4. und 5. Teilfrage gewählt, damit sich alle Teilfragen leicht zusammenfügen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
  3. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    Beiträge:
    1.852
    Registriert seit:
    24 September 2013
    @Metaxylol: Ja, genau so meinte ich das :) Ist halt einfach so eine laienhaft Vorstellung, dass es viel mehr sein müsste, wenn man ewig lange Wege unterirdisch läuft :)

    Zum Kopieren: Einfach deinen Beitrag zitieren, alles kopieren und in einen neuen Beitrag einfügen. Dann nur noch das [ QUOTE="Metaxylol, post: 1858179, member: 263923"] am Anfang und das [ /QUOTE] am Ende löschen :)

    Ich würde den Beitrag ja für dich reinsetzen, aber ich finde für die Mühe und Zeit gebührt dir auch ein eigener Beitrag :)

    Noch mal danke für die Beantwortung von #A24!
     
    Metaxylol gefällt das.
  4. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Ich hab den betr. Beitrag jetzt - so wie er ist - in den Hauptthread kopiert, falls er dort noch editiert werden soll, kann @Metaxylol das dort gern tun.

    Und es ist ja nicht alles Tokyo- Japanische kurze Busfahrten der besonderen Art...

    West Tokio Bus Nr. 20 Okutama Station → Tropfsteinhöhle

    [Play YouTube Video]


    West Tokyo Bus Nr. 14 Okutama Station → Mineya

    [Play YouTube Video]
     
    Kyokochan, Metaxylol und Shishiza gefällt das.
  5. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Immer, wenn man denkt es ginge nicht noch abgelegener...

    Man beachte die vielen zerfallenen oder zerfallenden Häuser, die dem Wort Landflucht weiter Nahrung geben.

    Iyo Tonami Bus, der Rest der Übersetzung liefert wirres Zeug, Endpunkt ist die Kuman Sales Office.

    [Play YouTube Video]
     
    Kyokochan, Metaxylol und Shishiza gefällt das.
  6. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Doch, es geht immer noch schlimmer, der Gulag für Busfahrer...

    [Play YouTube Video]
     
    Kyokochan, Metaxylol und Shishiza gefällt das.
  7. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Nochmal zu den Wasserrädern: hier ist eine historische Darstellung, anscheinend ist es eine Mühle, wie man an den Getreidesäcken sieht, und die Frauen benutzen den Ablauf zum Waschen der Wäsche.

    [​IMG]

    Und, wie ich vermute, werden solche Bilder eher beiläufig betrachtet, auch wenn sie interessante Details enthalten, denn...

    ...wem ist denn die Schildkröte als Haustier mit Halsband und Leine aufgefallen?
     
    Metaxylol, Waltikon und Akira Akarui gefällt das.
  8. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    Beiträge:
    1.852
    Registriert seit:
    24 September 2013
    Eine interessante Sichtbarmachung von hohen Gebäuden in Tokyo aus dem Jahre 1925. Man beachte die Schiffe für den Größenvergleich ...

    [​IMG]

    @redrooster: Zu deinem vorherigen Post: Das ist eins der tollen Bilder von Hokusai, den ich einfach klasse finde. Er hat in seinen Bildern immer sehr viele Details eingearbeitet, teils sehr witzig. Von daher ... ja, mir ist die Schildkröte aufgefallen, aber ich habe mich mit dem Künstler auch eingehender beschäftigt :)
     
    Metaxylol, Shishiza und redrooster gefällt das.
  9. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    ein ganz normaler Tag bei Kawasaki in Hyogo...

    [Play YouTube Video]


    die neue E231系3000 Serie der JR East

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    die neue Tokyu 2020 series

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    die Fukushima Traffic 1000 series, ehemals Serie 1000 der Toyku

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dezember 2017
    Metaxylol, Shishiza und Waltikon gefällt das.
  10. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    also wirklich, hat dieser Busfahreralbtraum denn nie ein Ende?

    Das ist zwischen 傘松公園~成相寺 (Kamimatsu Park und Narumi-ji Tempel) mit dem Narumizuji climbing bus...

    [Play YouTube Video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2017
    Metaxylol, Waltikon und Shishiza gefällt das.
  11. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    Beiträge:
    1.852
    Registriert seit:
    24 September 2013
    Ein bisschen was zum Einstimmen .... :I

    [Play YouTube Video]
     
  12. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Tokyo Skytree Town Dream Christmas 2017

    [Play YouTube Video]


    Tokyo SkyTree Tower Christmas 3D show 2017

    [Play YouTube Video]
     
    Metaxylol, Shishiza, Kyokochan und 2 anderen gefällt das.
  13. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    Die JR Central hat einfach Pech, denn anscheinend erwischt es immer die...

    Evakuierung des Rapids von Gifu nach Nagoya am 12.12.2017 hinter der Station Biwajima (枇杷島駅) auf der Tokaido Main Line (東海道本線). Der Ablauf ist bewunderswert, alles läuft typisch japanisch ohne die leiseste Panik und Hektik ab, und als dann endlich die Fahrgäste im Gänsemarsch nacheinander über eine Treppe durch die Tür an der Zugfront ausgestiegen sind, stehen entlang des Gleises fast alle 5 Meter Mitarbeiter der Bahn, zum größten Teil aus der Administration mit Schlips und Kragen und so in der Kälte und dem Wind [Winter], und räumen sogar mit der Hand den Schotter von den Schwellen, Männlein wie Weiblein, damit auch niemand stolpert. Sie geleiten die Fahrgäste mit freundlichen Worten den ganzen Weg bis zum Bahnhof und bieten permanent ihre Hilfe an. Der arme Triebwagenführer ist allerdings zu bedauern, weil er sich wirklich vor allen Fahrgästen permanent verbeugt, um sich zu entschuldigen, dem muß der Rücken wehgetan haben. Ich kann nur vermuten, dass der Zug stehenbleiben mußte, weil neben ihm eine Oberleitung beim Passieren des Gegenzuges gerissen war und repariert werden mußte, wie man im hinteren Teil des Viideos sieht, es turnen ja auch Monteure auf dessen Dach herum.

    Der Gegenzug steht nur etwas weiter entfernt, auch den wird man evakuiert haben, ich denke aber, dass alle weiteren Züge, die auf diese beiden Züge gefolgt sind, bereits an Bahnhöfen vor dem Ort des Zwischenfalls festgehalten wurden, etwas derartiges habe ich bereits in dem Video gesehen, bei dem die Kupplung eines Waggons in einem Güterzug gebrochen war und der JR Freight Zug die Strecke blockierte. Auch das war die JR Central, genauso wie es die JR Central war, die an einem Übergang mit einem PKW zusammenstieß, was den Zug entgleisen ließ. Auch diese beiden Posts / Videos findet man in unseren Threads.

    Man kann die ganze Disziplin seitens des Personals und der Fahrgäste einfach nur bewundern oder bestaunen. Typisch Japan eben, die ständigen unterwürfigen Verbeugungen des Personals, das in der Kälte friert und trotzdem seine Freundlichkeit behält, inbegriffen. Ein lohnenswertes Video, weil es wieder einmal zeigt, wie anders die japanische Kultur doch ist.

    Und nun stelle man sich dich einmal so einen Service bei der Deutschen Bahn AG vor, wobei man sich die dabei pöbelnden deutschen Fahrgäste trotzdem nicht wegdenken kann...

    [Play YouTube Video]


    Und so einfach ist die Bergung eines (anderen) verunfallten Zuges der JR Central denn nun auch nicht, weil die Kupplungen nicht so wollen, wie sie sollen...

    [Play YouTube Video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2017
    Metaxylol, Kyokochan und Waltikon gefällt das.
  14. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    ja, warum fährt denn der Triebwagenführer auf der Sanriku Railway von Kuji nach Miyako hier so langsam? Naja, japanische Lokführer bremsen auch für Tiere, das hab ich schon bei Hirschen im Inland und auf Hokkaido gesehen, wo es in der Morgendämmerung auf den Gleisen von ihnen nur so wimmelt, und selbst man man glaubt, ein Widschwein angefahren zu haben, stoppt man den Zug auf der Strecke und steigt aus, um nachzusehen...

    Hier ist es ein Tanuki, ein Marderhund, dem es in der klirrenden Kälte eher schwer fällt, die Gleise schnell zu überqueren. Aber es passiert ihm nichts, der Zug ist langsam genug.

    Das Bild ist heller gemacht worden, damit man ihn auch sieht, ich mußte erstmal doppelt hingucken.

    [​IMG]

    In dem Video sieht man bei 17:00 + Minuten zwei Sperrwerke auf der linken Seite, dann folgt links ein riesig langer heller neuer Schutzwall gegen Tsunamis.

    [Play YouTube Video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2018
    Metaxylol und Waltikon gefällt das.
  15. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Beiträge:
    10.120
    Registriert seit:
    14 September 2009
    random Videos:

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]
     
    Waltikon gefällt das.
Die Seite wird geladen...