1. Willkommen beim WoH Board. Um Beiträge zu verfassen, musst du dich kostenlos registrieren.

[Sammelthread] 進発 (Shinpatsu) 新古 (Shinkō) - Die Reise durch Japan in Bildern und Videos - nicht nur per Eisenbahn...

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von redrooster, 29 Juli 2014.

  1. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    [​IMG]

    Die Odakyu Electric Railway Co., Ltd. (小田急電鉄株式会社) setzt ihre Romance Car Kleinserien fort

    Bisher gab es folgende Serien:

    die 3000形 GS, im Einsatz von 1957-1992


    [​IMG]


    die 3100形 NSE, im Einsatz von 1963-1999

    [​IMG]

    die 7000形 LSE, im Einsatz seit 1980

    [​IMG]

    die 10000形 HiSE, im Einsatz von 1982-2012

    [​IMG]

    die 20000形 RSE, im Einsatz von 1991-2012

    [​IMG]

    die 20000形 EXE, im Einsatz seit 1996

    [​IMG]

    die 50000形 VSE, im Einsatz seit 2005

    [​IMG]

    die 60000形 MSE, im Einsatz seit 2008

    [​IMG]

    die 30000形 EXEα, im Einsatz seit 2017

    [​IMG]



    Im März 2018 wird nun die neueste Serie fahrplanmäßig auf die Schienen gehen, es ist die 70000形 GSE, die erste 7-Wagen-Einheit befindet sich bereits im Probeeinsatz, das GSE steht für "Graceful Super Express".

    http://www.odakyu.jp/gse/
    https://ja.wikipedia.org/wiki/小田急70000形電車
    https://en.wikipedia.org/wiki/Odakyu_70000_series_GSE

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Januar 2018
    Metaxylol und Waltikon gefällt das.
  2. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    [​IMG]

    [​IMG]

    Maskottchen - Die Gewinner

    Nun ist sie getroffen, die Wahl der Maskottchen für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokyo (wie auch in meinen Beiträgen https://board.world-of-hentai.to/th...nur-per-eisenbahn.165363/page-86#post-1850497 und https://board.world-of-hentai.to/th...nur-per-eisenbahn.165363/page-89#post-1860568 bereits angekündigt).

    Und hier sind die Gewinner:

    [​IMG]

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=ZCxiPW-QMRY

    Es folgt jetzt noch die Entscheidung des Maskottchen-Ausschusses über die Namen der Gewinner-Maskottchen, die im Juli oder August 2018 ihr Debüt feiern werden.


    https://tokyo2020.jp/en/special/mascot/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=saFM3J6yBGs
     
    Kyokochan und Metaxylol gefällt das.
  3. Regin König der Piraten
    VIP

    Regin
    Auf der offiziellen Webseite der japanischen Präfektur Aichi wurde vor kurzem eine Pressemitteilung zum derzeitigen Stand des geplanten Ghibli Parks veröffentlicht. Hier wurde an erster Stelle mitgeteilt, dass das geplante Eröffnungsziel im Jahr 2020 nicht eingehalten werden kann und deshalb die Eröffnung auf das Jahr 2022 verschoben wird. Des Weiteren wurden viele grundlegende Details zum Aufbau des Ghibli Parks in einem Dokument präsentiert.

    [​IMG]

    Es wird ein Basis-Design geben, das folgende Orte umfasst: den Bereich (1) Seishun-Hügel (Das wandelnde Schloss), (2) Ghiblis große Haupthalle, (3) Prinzessin Mononoke Bereich, den Bereich (4) Hexental (Das wandelnde Schloss, Kikis kleiner Lieferservice) und das (5) Dundoko Waldgebiet (Mein Nachbar Totoro). Außerdem sind diverse Geschäfte aus den Animationsfilmen als Attraktion bzw. Nachbildungen geplant, wie den Antiquitätenladen aus Stimme des Herzens.

    Pressemitteilung Aichi: pref.aichi.jp
    Basis-Design des Parks als Pdf-Dokument: pref.aichi.jp

    [​IMG]

    Saishun-Hügel
    Das grundlegende Design, wird durch einer Vielzahl von Einrichtungen gezogen werden, wie den Aufzug des Gebäudes in der Nähe des Parks der Nordausfahrt. Hier werden viele Science-Fiction Elemente, aus dem Ende des 19. Jahrhunderts (Das wandelnde Schloss) in die Architektur einbezogen. Die Saishun-Hügel werden das Haupttor sein, das den Park symbolisiert.

    [​IMG]
    [​IMG]
    Große Halle
    Als Ausgangspunkt für Spaziergänge, soll auf dem Gelände ein Video-Ausstellungsraum und eine große Indoor-Einrichtungen entstehen, in der die Besucher Essen und Trinken genießen können.

    [​IMG]

    Prinzessin Mononoke
    Im Bereich Prinzessin Mononoke wird ein Gebäude mit dem Tatara Motiv aus Prinzessin Mononoke entwickelt. Es gibt auch einen Plan, den Tatari-Gott und das Objekt der Veteranen in einem offenen Raum zu errichten.

    [​IMG]

    Hexental
    Das unbenutzte Land in der Nähe des großen Rasenplatzes wird Arbeiten aus Das wandelnde Schloss und Kikis kleiner Lieferservice mit dem Thema Zauberei beinhalten.

    [​IMG]

    Dondoko Waldgebiet
    Im Dandoko Waldgebiet wird die Nachbildung des Hauses von Satsuki und Mei stehen und der neu gestaltete Wanderweg im Wald von Okuyama. Dondoko stammt übrigens vom “nodro dance”, den Satsuki, Mai und Totoro tanzten, als sie Samen säten.

    Die Präfektur Aichi und Studio Ghibli arbeiten eng zusammen, um den Themen-Park auf einer Fläche von 200 Hektar im Aichi Expo Park zu öffnen, der auch als Moricoro Park, dem Gelände der Weltausstellung 2005, bekannt ist. Im Park sind bereits Satsuki und Mei beheimatet, denn dort steht eine Nachbildung des Hauses der Hauptfiguren des Animationsfilms Mein Nachbar Totoro. Das Haus war in den Jahren 2008 und 2015 bereits Schauplatz einer Ausstellung von Studio Ghibli.


    Quelle:
    www.ghibliworld.de
     
    Pazu, Metaxylol, Akira Akarui und 2 anderen gefällt das.
  4. Akira Akarui Moderator Mitarbeiter
    Mod

    Akira Akarui
    [​IMG]

    [​IMG]

    Maskottchen - Ihre Namen

    Nun ist es offiziell. Die Namen der Maskottchen für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokyo stehen fest (wie auch in meinen Beiträgen https://board.world-of-hentai.to/th...nur-per-eisenbahn.165363/page-86#post-1850497, https://board.world-of-hentai.to/th...nur-per-eisenbahn.165363/page-89#post-1860568 und https://board.world-of-hentai.to/th...nur-per-eisenbahn.165363/page-90#post-1868137 bereits angekündigt).

    Und hier sind ihre Namen:

    [​IMG]

    Miraitowa steht für die japanischen Wörter 未来 (Zukunft) and 永遠 (Ewigkeit) in Kombination.

    Someity (ausgesprochen soh-may-tee) kommt von einer beliebten Variation der Kirschblüte "Someiyoshino" und klingt wie das Englische "so mighty" (so mächtig).

    Und hier ist das offizielle Video der beiden:

    [Play YouTube Video]


    Und ihre Debüt-Fahrt in Tokyo:


    [Play YouTube Video]


    [​IMG]

    https://tokyo2020.org/en/news/notice/20180722-01.html
     
  5. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Kansai region (関西地方) - Osaka Präfektur (大阪府) - Osaka (大阪市) - Naniwa-ku (浪速区) [Ward] - Motomachi (元町) - der Namba Yasaka-Schrein (難波八阪神社)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Namba Yasaka-Schrein (難波八阪神社) ist eher wenig bekannt und recht klein, Aufmerksamkeit erhält er hauptsächlich dadurch, dass jeden dritten Sonntag im Januar ein in der japanischen Mythologie verwurzeltes Tauziehritual auf dem Gelände stattfindet. Erwähnt wird der Schrein erstmailg im Jahr 1069, er wurde bei den amerikanischen Bombenangriffen im 2. Weltkrieg fast vollkommen zerstört und erst im Jahr 1974 endgültig wiederhergestellt. Zentraler Punkt des Schreins ist ein 12x11x10 Meter großes Löwenabbild, in dessen Maul sich eine Bühne befindet.

    https://ja.wikipedia.org/wiki/難波八阪神社
    https://de.wikipedia.org/wiki/Namba_Yasaka-Schrein

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]


    [Play YouTube Video]
     
  6. redrooster 赤いオンドリ - 僕はオタクです! Mitarbeiter
    SMods

    redrooster
    Wie im Thread bereits berichtet hat die JR West (JR西日本) den Verkehr auf der 108.1 Kilometer langen Sankō line (三江線) mit Ende des Fiskaljahrs 2017 am 31. März 2018 eingestellt, Grund sind die zu geringen Fahrgastzahlen gewesen, die einen Weiterbetrieb der Strecke aus betriebswirtschaftlichen Gründen vollkommen unrentabel machten. Ein entsprechender Busersatzverkehr wurde von lokalen Unternehmen eingerichtet. Zum Anlass der Schließung setzte die JR West auf der Abschiedsfahrt sogar ein Triebwagendoppelpack ein, um dem Andrang der zu erwartenden Otakus Herr zu werden. Mittlerweile kann man Teile der Strecke mit einer Fahrraddraisine erkunden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wer sich diese zweistündige letzte Fahrt auf der landschaftlich schönen Strecke einmal ansehen möchte, hier ist das Video dazu, bei dem an fast jedem Bahnhof die Anwohner zur Abschiedszeremonie erschienen waren:

    [Play YouTube Video]


    https://ja.wikipedia.org/wiki/三江線
    https://en.wikipedia.org/wiki/Sankō_Line
     
    Metaxylol, Akira Akarui und Waltikon gefällt das.
Die Seite wird geladen...